Offenbar rechtsextreme Chats: Ermittlungen gegen vier LKA-Beamte



In Sachsen-Anhalt wird wegen Extremismus-Verdachts gegen vier LKA-Beamte ermittelt. Nach Informationen des MDR sind unter ihnen zwei Personenschützer von Ministerpräsident Haseloff. Sie sind demnach suspendiert worden.



Heinz Duthel

Schreibe einen Kommentar