Stress bewältigen als Arzt bzw. Ärztin in der Human- und Zahnmedizin


Stress als ständiger Begleiter in der Arzt- und Zahnarztpraxis – kennen Sie das? Dann nehmen Sie an unserem Resilienztraining speziell für Ärzte und Zahnärzte teil und reduzieren Sie Ihren Stress.

BildDie Ausgangssituation: Stress als ständiger Begleiter in der Arztpraxis / Zahnarztpraxis
Als Mediziner bzw. Medizinerin untersuchen und begleiten Sie täglich Menschen, die oftmals nicht nur mit ihren Krankheiten, sondern auch mit ihren Sorgen zu Ihnen kommen. Die pandemische Situation mit ihren zusätzlichen Hygienevorschriften hat den Arbeitsalltag auch nicht einfacher gemacht.

Neben den Patientinnen und Patienten erwartet Sie dann auch noch das leidige Thema der Abrechnung und das Führen Ihres Praxisteams. In Summe macht das Ihren medizinischen Berufsalltag sehr voll. Oftmals bleibt sogar noch nicht einmal die Zeit, für eigene Aus- oder Pausenzeiten. Eigene Bedürfnisse werden so hintenangestellt.

Über den Tag verteilt, sammeln sich so immer wieder kleine nervenaufreibende Erlebnisse an, die den Arbeitsalltag sehr anstrengend machen. Das Thema „Gesundheit“ ist zwar präsent, doch erst sind die Anderen an der Reihe.

Das Resultat: Sie gehen körperlich und mental übermüdet in Ihre Freizeit.

Mentaler Stress: Was ist das?
Eine innere Bewertung entscheidet über die Art und Intensität der Stressreaktion. Mit dem Stressmodell nach Richard Lazarus machen Sie eine erste Bestandsaufnahme und gemeinsam entwickeln wir Hilfesysteme gegen Ihre Stressoren.

Mittels mentalem Selbstcoaching werden Sie in unserem Resilienz-Training für einen bewussten Umgang mit Ihren Gedanken und Gefühlen sensibilisiert und erlernen Techniken zum Abbau von Stress in Ihrem Arbeits-Alltag.

Mentale Entspannungstechniken: Wie funktioniert das?
Während jeder Seminareinheit lernen Sie sofort umsetzbare Techniken zur mentalen Entspannung, z.B. Autogenes Training, Atementspannung, Herzkohärenztraining mit HRV-Messungen und vieles mehr.

Selbstmanagement als Schlüssel zur Stressreduzierung
Während des Resilienztrainings erfahren Sie, wie Sie Ihr mentales Selbstmanagement weiterentwickeln können, um sich auf Stress, Herausforderungen oder andere Widrigkeiten besser vorzubereiten und angemessener darauf reagieren zu können. So lernen Sie sofort umsetzbare Methoden, die nicht viel Zeit kosten, kurzfristig zur mentalen Entlastung führen und Sie langfristig mental gesund halten. Basis hierfür sind Methoden und Übungen der aktuellen Gehirn- bzw. Resilienzforschung.

4-wöchige Nachbetreuung – Optional dazu buchbar 
Nach einem 1-tägigen Präsenztraining geht es 4 Wochen in die Praxiserprobung. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer erhalten jeweils pro Woche eine kleine Aufgabe zur Bearbeitung, Beobachtung oder zum Üben.

Nach den vier Wochen verabreden sich die Kursteilnehmer/innen nach und nach mit unserem Resilienz-Trainer Alexander Buck zu einem 30-minütigen Abschluss-Coaching.

Ihr Resilienztrainer: So reduziert man Stress nachhaltig
Unser Coachingexperte ist Diplom Pädagoge (Univ.) Alexander Buck, der zusätzlich systemischer Business Coach (dvct) und moderner Mentaltrainer (Dr. Irene Glöckner) ist.

Begrenzte Teilnehmerzahl
Die Teilnehmerzahl des Resilienztrainings ist auf maximal 15 Personen begrenzt, um ausreichend Raum für Interaktion und persönlichen Austausch zu gewährleisten. Die Kursgebühr beläuft sich auf 490,- EUR (zzgl. MwSt.). Das Training richtet sich an Ärztinnen und Ärzte aus der Human- und Zahnmedizin.

Termin: März 2023 in Köln
Das Training findet am 24. März 2023 in der Zeit von 9.00 Uhr bis 17.00 Uhr in Köln statt. Auf Wunsch besteht die Möglichkeit, vier Wochen lang eine persönliche Nachbetreuung im Einzelcoaching in Anspruch zu nehmen.

Wo kann ich mich informieren und anmelden?
Weitere Informationen zu den einzelnen Seminarinhalten erhalten Sie im persönlichen Kontakt mit unserer Akademieleiterin Claudia König unter der Rufnummer 0221-139836-63. Wenn Sie sich direkt für das Resilienz-Training anmelden möchten, nutzen Sie einfach unsere Online-Anmeldung unter www.frielingsdorf-akademie.de/anmeldung.

Schauen Sie sich darüber hinaus gerne auf unserer Akademie-Homepage unter www.frielingsdorf-akademie.de um. Neben dem genannten Training bieten wir auch IHK-Zertifikatslehrgänge, Seminare, Webinare und Inhouse-Trainings an. Alles spezialisiert und zugeschnitten auf das ambulante Gesundheitswesen sowie Ihre praktische Arbeit in Praxis oder MVZ.

Die Frielingsdorf Akademie – Ihre Abkürzung zum Erfolg im ambulanten Gesundheitswesen

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

Frielingsdorf Consult GmbH – Frielingsdorf Akademie
Frau Andrea Becker
Hohenstaufenring 48-54
50674 Köln
Deutschland

fon ..: 0221-1398360
fax ..: 0221-13983665
web ..: https://www.frielingsdorf-akademie.de/
email : becker@frielingsdorf.de

Die Frielingsdorf Akademie stellt sich vor!

Im Jahr 2006 hat die Frielingsdorf Consult GmbH, Berater im ambulanten Gesundheitswesen, die Frielingsdorf Akademie ins Leben gerufen. Hintergrund war, dass wir während unserer Beratungen in Arztpraxen und Medizinischen Versorgungszentren immer wieder mit Fragen nach gutem Personal und Schulungen rund um das ambulante Gesundheitswesen konfrontiert wurden.

Damit unsere Absolventen etwas bundesweit Anerkanntes erhalten, kooperieren wir mit der Weiterbildungsstätte der IHK zu Köln. Somit ist gewährleistet, dass, egal wo sich ein Absolvent einmal bewerben möchte, der potenzielle Arbeitgeber sofort sieht, dass offiziell zertifizierte Schulungen im Lebenslauf vorhanden sind.

Gestartet sind wir im April 2006 mit dem Fortbildungsgang „MVZ-Geschäftsführer/in (IHK)“, da die Möglichkeit zur Gründung eines Medizinischen Versorgungszentrums noch nicht lange bestand. Dementsprechend war damals noch kein ausgebildetes Personal am Markt vorhanden, das einerseits Erfahrung mit großen Einrichtungen und viel Personal hatte und sich andererseits im ambulanten Gesundheitswesen, z.B. mit der GKV-Abrechnung, auskannte. Im Oktober 2022 fand bereits der 37. Fortbildungsgang „MVZ-Geschäftsführer/in (IHK)“ statt und bis Ende 2022 haben wir alleine für diesen einen Fortbildungsgang über 580 Absolventen erfolgreich geschult und durch die Prüfung begleitet. Seit 2017 gibt es diesen Fortbildungsgang nun auch für MVZ aus dem zahnärztlichen Bereich.

Unseren Fortbildungsgang „Praxismanager/in (IHK)“ (mittlerweile 30 x durchgeführt bis Ende 2022) haben bereits über 320 Teilnehmer/innen erfolgreich absolviert. Wir sind sehr stolz darauf, dass „unsere“ Absolventinnen und Absolventen immer wieder zu weiteren 1- bis 2-tägigen Seminaren kommen und KollegInnen und Freunden zu unserem Fortbildungsgang raten!

Zusätzlich zu den beiden oben genannten und weiteren IHK zertifizierten Fortbildungsgängen führen wir Seminare, Workshops und Trainings als offene Veranstaltungen oder als Inhouseseminare für Ärzte, Praxispersonal und andere im ambulanten Gesundheitswesen tätige Berufsgruppen durch.

Pressekontakt:

Frielingsdorf Consult GmbH – Frielingsdorf Akademie
Frau Andrea Becker
Hohenstaufenring 48-54
50674 Köln

fon ..: 0221-1398360
email : becker@frielingsdorf.de



Heinz Duthel

Schreibe einen Kommentar